Mobilitätsprojekt im Fachbereich Lagerlogistik

Auslandspraktikum – Wie wär’s?

Im Herbst 2021 absolvierten vier Auszubildende aus dem Bereich Lagerlogistik ein 4-wöchiges Auslandspraktikum in Litauen.

Die Idee entwickelte sich während eines Studienbesuchs von drei Lehrern unserer Schule bei unserer litauischen Partnerschule, dem Kauno technikos profesinio mokymo centras, in Kaunas. Ziel des Projektes war und ist es, Auszubildenden die Chance zu eröffnen, über einen längeren Zeitraum berufliche Erfahrungen im Ausland zu sammeln, kulturell Neues zu entdecken, Perspektiven zu wechseln…also „steps beyond“ zu machen.

Möglich wurde dieses Projekt vor allem durch die finanzielle Unterstützung durch das ERASMUS + Programm der EU.

Bedanken möchten wir uns auch bei den Ausbildungsbetrieben AVG Rosier Stendal, Lidl Vertriebs-GmbH Bernburg, Hörmann Logistic Solution Osterweddingen und Novoplast Halberstadt für deren Unterstützung.

Weiter unten könnt ihr lesen, wie die Vier diese Zeit empfunden haben. Und wenn ihr euch sagt, „das wäre auch was für mich“, dann solltet ihr euch an eure Klassenlehrer wenden.

Aber zunächst erstmal viel Spaß beim Lesen…

Loader Wird geladen…
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [15.83 KB]