Am 04.September 2020 fand zum wiederholten Mal die Berufsmesse „Deine Chance in deiner Region“ an den Berufsbildenden Schulen des Landkreises Börde in Oschersleben statt.

Der Arbeitskreis Schule Wirtschaft hatte in den vergangenen Wochen und Monaten ein Konzept erarbeitet, welches den erschwerenden Bedingungen während der Corona-Zeit entsprach, um so diese wichtige Berufsorientierungsmesse für die zukünftigen Schulabgänger der Sekundarschulen bzw. den interessierten Bewerbern auf einen Ausbildungsplatz zu ermöglichen.

Dazu gehörte auch die Neuordnung der Ausstellungsplätze für die 23 teilnehmenden Ausbildungsbetriebe sowohl im Innen- als auch im Außenbereich unserer Schule.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Herrn Wärmer, dem Vorsitzenden des Arbeitskreises Schule Wirtschaft und dem stellvertretenden Schulleiter Herrn Schröder.

Als Gäste durften wir Herrn Tullner, den Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt, Frau Brakebusch, die Landtagspräsidentin, Herrn Schulte als Pressesprecher der Stadt Oschersleben in Vertretung von Herrn Kanngießer, dem Bürgermeister, Frau Schindler und Frau Hildebrandt als Landtagsabgeordnete und Herrn Schubert als Mitglied des Stadtrates begrüßen.

Bereits vor 17.00 Uhr, dem offiziellen Beginn, versammelten sich Besucher auf dem Schulhof und waren voller Erwartungen bezüglich der beruflichen Möglichkeiten, die sich für die zukünftigen Auszubildenden ergeben könnten. Insgesamt nutzten etwa 120 Interessierte die Chance, sich vor Ort in der Europaschule Oschersleben über ihre berufliche Zukunft zu informieren.

Wir danken dem Arbeitskreis Schule Wirtschaft, allen Ausstellern, Gästen und Besuchern dieser Berufsmesse unter Corona-Bedingungen für ihre Vorbereitungen, der reibungslosen Durchführung und das entgegengebrachte Interesse an dieser Veranstaltung.