zufall16.jpg
Drucken

Motor-Leistungsprüfstand

Der Fachbetreuer für den Ausbildungsberuf „Kfz-Mechatroniker“ in Sachsen-Anhalt, Herr Gunnar Dölle (2.v.r.) hat sich bei einem Besuch in der BbS Oschersleben einen Überblick über die Vermittlung von Kenntnissen zum Thema „Ottomotor“ verschafft.

Hier ist Fachlehrer Elmar Wedde mit Lehrlingen des 2. Lehrjahres am Motor mit Leistungsprüfstand.

Die Lehrlinge Julian Scheunert, Jonas Müller, Vincent Laukert, Arne Schomburg, Benjamin Kunze (v.l.n.r.) können hier Messwerte aufnehmen, die den Zusammenhang zwischen Drehzahl, Drehmoment, Leistung und Kraftstoffverbrauch deutlich machen.

Die Koordinatorin Frau Heike Ritzrow, Herr Gunnar Dölle und Kfz- Meister Paul Staff beobachten die Vorführungen und Erläuterungen am Motor und elektronisch geregeltem Prüfstand.

Durch die Geräusch- und Wärmeentwicklung während der Testreihe konnten alle Teilnehmer die Leistungsabgabe des Ottomotors mit mehreren Sinnen eindrucksvoll nachvollziehen.