zufall17.jpg
Drucken

Ende Januar 2014 wurden an unserer Schule die Gesellenprüfung  Teil 2 für die Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik durchgeführt. In der diesjährigen praktischen Prüfung war eine Steuerung für die Belüftung und Temperierung eines Gewächshauses zu entwickeln, aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Eine anspruchsvolle Prüfungsaufgabe, die von den meisten Teilnehmern erstaunlich gut realisiert werden konnte.

 

Der Abschluss von Tim Bahr verdient besondere Beachtung und Würdigung.Er wurde ein Jahr vor Beendigung der regulären Ausbildungszeit zur Prüfung zugelassen.

Während er in der Gesellenprüfung noch knapp das Gesamtprädikat „Sehr gut“  verfehlte, konnte er mit seinem schulischen Abschluss alle Rekorde brechen. Nicht nur alle Fächern, sondern auch alle Lernfelder (Teilnoten für die Berufstheorie) wurden mit dem Prädikat „Sehr gut“ abgeschlossen. Eine starke Leistung, zu der wir ihm gratulieren können. Für sein beginnendes Studium und seine weiter berufliche Entwicklung wünschen wir Tim viel Erfolg.

...